CT-gesteuerte Schmerztherapie Bei der CT-gesteuerten Schmerztherapie handelt es sich um ein minimalinvasives, schonendes Verfahren zur Behandlung von Schmerzen bei degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen. Hierzu zählen in erster Linie Bandscheibenvorfälle oder Vorwölbungen, Verschleißbilder der kleinen Wirbelgelenke, Einengungen des Rückenmarkkanals und der Nervenaustrittslöcher der Wirbelsäule sowie Verschleiß der Gelenke zwischen Wirbelsäule und Becken. Durch das CT-gestützte Einbringen einer dünnen Continue Reading